Das erste Magazin von Rednern für Redner!

Anzeigenschaltung im Magazin

Alle Preise sind Nettopreise (zzgl. der gesetzlichen MwSt.) und gelten je Ausgabe. Anzeigenschluss ist vier Wochen vor Erscheinen. Rabatte für Mehrfachschaltungen, Preise für Beilagen und Aktionen sowie Sonderformate auf Anfrage. 

Gratulation! 
Du hast eine gute Entscheidung getroffen und möchtest Autor im Magazin »reden« werden 

Der Name unseres Magazins ist Programm und daher nehmen wir ausschließlich Gastartikel an, die dazu passen oder in einem für uns nachvollziehbaren Kontext stehen. Wir bitten um Verständnis, dass andere Themengebiete leider nicht in unserem Magazin veröffentlicht werden können. Unsere Auflage ist steigend und das Interesse unserer Leser an exklusiven und originellen Themen groß. Um diesem Anspruch weiterhin gerecht zu werden und unserer Philosophie treu zu bleiben, bitten wir dich, die Regeln für Gastautoren zu beachten:

1. Wir sprechen unsere Leser/innen direkt und in der »du-Form« an, deshalb sind Formulierungen in der »ich-Form« nicht erwünscht.
2. Exklusivität und Originalität sind Voraussetzung und nur dann gegeben, wenn die Inhalte tatsächlich von dir sind und bisher weder im Netz noch in irgendwelchen anderen Medien veröffentlicht wurden.
3. Alle Artikel müssen klar strukturiert sein und dem/der Leser/in einen echten Mehrwert bieten.
4. Du schreibst über Themen, die aus deinem Herzen kommen und in denen du Experte/Expertin bist.
5. Du verzichtest in deinem Artikel auf Redewendungen wie »Ich als Experte kann sagen …« oder »Aus meiner Erfahrung weiß ich …«.
6. Als wahre/r Experte/in überzeugst du durch brillante Inhalte und starke Argumente.
7. Du erzeugst eine »Win-Win-Situation«, indem dein Beitrag unser Magazin bereichert und dein eigenes Profil durch deine glasklare Botschaft schärft. 

Hier noch unsere bindenden Experten-Tips zum inhaltlichen Aufbau: 

a. Jedem Gastartikel geht eine relevante Frage als Hauptüberschrift voraus, auf die ein einleitender Satz folgt, der für den/die Leser/in transparent macht, um welches Thema es sich in deinem Artikel handelt und was ihn im weiteren Verlauf erwartet.
b. Darauf folgt eine weitere Frage, die als erste »Zwischenüberschrift« dient und mit der Hauptüberschrift verwandt ist.
c. Aufgestellte Thesen belegst du stets durch nachvollziehbare Quellen (wie z. B. Studien) und bindest eine Verlinkung zum Original ein.
d. Du verzichtest auf allgemeine Phrasen wie »Studien belegen …«. 
e.Bitte beachte, dass am Ende jedes Artikels eine Autorenbox steht, die stets mit der Zeile »Über den/die Autor/in« beginnt. Die Leser/innen interessieren sich in der Regel dafür wer du bist. Deshalb bitten wir dich hierfür eine kurze Aussage zu dir als Verfasser/in zu erstellen, in der du in der dritten Person über deinen beruflichen Hintergrund schreibst und kurz und prägnant darstellst, anhand welcher Kompetenzen du dazu qualifiziert bist die gestellte/n Frage/n zu beantworten, ohne dich dabei in endlosen Aufzählungen zu verlieren oder dich gar selbst zu loben (wir behalten uns das Recht vor ggfs. Kürzungen vorzunehmen). 

Insgesamt behält sich die Redaktion zu jedem Zeitpunkt vor, stilistische Änderungen (insbesondere bei Überschriften und Zwischenüberschriften) vorzunehmen, interne Links einzufügen sowie zu lange Textpassagen zu kürzen oder zu straffen. Doch bitte sei dir gewiss, dass dies stets in bester Absicht geschieht und niemals, um deine Inhalte zu verfälschen. 

Abschließend weisen wir dich noch auf die Einräumung von Nutzungsrechten hin, die folgende Aspekte zum Inhalt haben: 

Jeder Gastautor (Nutzer) überträgt dem »Club der Redner«, ab dem Zeitpunkt der Einsendung des Artikels, unbeschränkte Nutzungsrechte zur Veröffentlichung jedweder Art (räumlich, zeitlich usw.) für das komplette Text- und Bildmaterial. Das bedeutet weiterhin, dass 
– der Gastautor dem »Club der Redner« insbesondere das Recht einräumt, die veröffentlichten oder sonst zur Verfügung gestellten Inhalte, jederzeit auf der Website (www.club-der-redner.de) und im Magazin, veröffentlichen zu dürfen. 
– der Herausgeber erforderliche Vervielfältigungen (Print, Web) vornehmen lassen kann. 
– die Redaktion die Inhalte bearbeiten und der Öffentlichkeit zugänglich machen kann.
  – die Redaktion die Inhalte weitersenden und anderweitig öffentlich wiedergeben kann. 
– die von uns gelieferten PDF-Daten nicht für Online-Posts verwendet werden dürfen
(Ausnahmen auf Anfrage). 
– du erst, wenn das Magazin im Handel erscheint, deinen Beitrag auch veröffentlichen darfst (zum Beispiel duch ein Foto von dem Artikel). Wir freuen uns, wenn du ihn in Social Media teilst, likest und kommentierst damit wie alle noch sichtbarer werden. 

 Wir bitten aus redaktionellen Gründen um Verständnis für unsere Regeln und freuen uns auf viele spannende Artikel! 

Reden 1

halbseitiger Artikel mit »Passfoto«
max. 1470 Zeichen 
(inkl. Leerzeichen)

490 €
ZZGL. MWST
INKL. 5 MAGAZINE

Reden 2

einseitiger Artikel mit Portraitfoto
max. 3140 Zeichen 
(inkl. Leerzeichen)

670 €
ZZGL. MWST
INKL. 10 MAGAZINE

Reden 3

einseitiger Artikel mit großem Foto
max. 1840 Zeichen 
(inkl. Leerzeichen) 

670 €
ZZGL. MWST
INKL. 10 MAGAZINE

Reden 4

zweiseitiger Artikel mit großem Foto
max. 6540 Zeichen 
(inkl. Leerzeichen)

990 €
ZZGL. MWST
INKL. 20 MAGAZINE

Reden 5

zweiseitiger Artikel mit zwei großen Fotos
max. 4160 Zeichen 
(inkl. Leerzeichen)

990 €
ZZGL. MWST
INKL. 20 MAGAZINE

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Weiterlesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern